FUSS FETISH

Stiefel

Croissants in Nylons gecrusht

Croissants in Nylons gecrusht
5 (100%) 1 vote

Ich hab dir 2 Croissants mitgebracht – aber die bekommst du erst später! Zuerst pack ich sie in meine Nylonsöckchen und laufe sie schön platt – in meinen Schuhen – den ganzen Tag! Pech für dich, dass meine Füße immer so schwitzen in Nylons – aber du nimmst sicher trotzdem gern was auch immer ich dir gebe 😉 Nach ein paar Stunden zeig ich dir auf einem Parkplatz was noch von den Croissants übrig ist – aber sie müssen noch ein paar Stunden weiter „reifen“. Als ich wieder nach Hause komme und meine Schuhe ausziehe sind die Croissants platt wie ein Blatt Papier – und schön vollgesogen mit meinem Fußschweiss! Ich schüttel sie aus den Söcken und reibe meine Füße noch ein bisschen darauf. Dann kommen sie auf ein Tellerchen und ich spucke noch ein paar Mal drauf – jetzt ist dein Essen fertig.

Videoclip downloaden…

Leck mir die Stiefel sauber, Sklave!

Leck mir die Stiefel sauber, Sklave!
2 (40%) 1 vote

Ich habe ein Paar geile braune Stiefel angezogen. Und diese möchte ich dem Sklaven zeigen… Ich sitze bereits auf der Couch und der Sklave kniet vor mir. Und sofort muss er damit beginnen die Stiefel sauber zu lecken. Erst widmet er sich der Oberseite der Stiefel. Aber schließlich muss er auch die Sohle lecken und die spitzen Absätze in den Mund nehmen…! Meine Freundin hinter der Kamera kommentiert alles durchweg und erniedrigt den Sklaven noch mehr… Als wenn das Stiefellecken nicht schon genug wäre! Zum Schluss muss er mir auch noch die Stiefel und Socken ausziehen und meine verschwitzen Füße lecken. Der Sklave sieht dabei nicht allzu glücklich aus… Aber ich habe sichtbar meinen Spaß dabei, ebenso wie meine Freundin…!

Videoclip downloaden…

Amelia und Alida trampeln und bespucken einen Sklaven

Amelia und Alida trampeln und bespucken einen Sklaven

Meine Freundin und ich kommen gerade von einer langen Nacht in der Disko nach Hause und haben uns einen Sklaven besorgt auf dem Rückweg, um etwas besonderen Spaß zu haben. Wir wurden beide vor kurzem von unseren Exfreunden betrogen und jetzt rächen wir uns an euch Männern. Das Einzige, was ihr in Zukunft von heißen, jungen Mädels wie uns bekommt, ist unsere eklige Spucke in eurem Maul, dreckige Stiefel in eurer Sklavenfresse und volles Gewicht auf euren Körpern. Aber wir fangen mal langsam und soft an, denn wir wollen den Sklaven nicht gleich zerbrechen. Schließlich wollen wir noch öfter unseren Spaß mit ihm und euch.

Bilderserie downloaden…

Der neue Sklave wird gnadenlos getestet

Der neue Sklave wird gnadenlos getestet

Der neue Sklave der Schwestern hat seinen ersten Tag. Seine Hände fesseln die Schwestern ihm hinter dem Rücken, bevor sie anfangen. Am Anfang muss er Jane’s sexy Stiefel lecken und küssen, gefolgt von Layla’s Sneakers, bevor sie anfangen ihn zu trampeln. Nachdem sie ihn gezwungen haben, diese lächerliche Schweinsmaske zu tragen, kleben sie ihm die Augen zu, so dass er nicht sieht, was als nächstes kommt, und sich so nicht vorbereiten kann. Die Schwestern trampeln seinen Körper und Kopf unter ihren Schuhen und sind am Ende doch positiv überrascht vom Durchhaltevermögen des Sklaven.

Videoclip downloaden…

8 Füße riechen

8 Füße riechen

Richie und Bobby müssen sich den 4 jungen dominanten Ladies Edina, Zina, Jacqueline und Saphira als Fußsklaven unterwerfen. Die beiden müssen sich mit den Köpfen zu den Stiefeln der vier auf den Boden legen. Und dann kommt es auch schon auf sie zu: die 4 ungarischen Zigeunerinnen ziehen sich ihre Stiefel aus und zwingen die beiden Jungs an ihren nackten Füßen zu riechen. Von allen Seiten drängt ihnen der Geruch ihrer Füße in die Nase. Es ist wie ein Smog um sie herum, wie eine Fuß-Käse-Glocke. Richie und Bobby müssen feststellen, dass es nicht einen einzigen Fuß dabei gibt, der nicht intensiv riecht. Dieser geballte Fußgeruch, zwischen käsigem Aroma und Gummigeruch billiger Schuhe, kommt wie eine Vollnarkose über sie.

Videoclip downloaden…

Jenny und Mary in deinem Gesicht

Jenny und Mary in deinem Gesicht

Auf die Knie Sklave, wo dein Platz ist! Nun komm näher und leck erst mal unsere Stiefel sauber! Dann ziehen wir die aus, damit du unsere stinkenden Nylonsfüße riechen kannst. Wir kommen gerade von einer langen Tanznacht im Club. Nun wollen wir den ganzen Fußgestank los werden, also schnüffel ihn weg du Wixxer! Danach ziehen wir unsere Socken und Nylons aus, damit du den Gestank zwischen unseren Zehen rausriechen kannst und danach unsere verschwitzten Fußsohlen sauber leckst. Schön brav alle Sockenkrümel aufessen, die sich zwischen unseren Zehen angesammelt haben!

Bilderserie downloaden…

Gratis Bilderserie

Mila (22) & Desiré (23)
Empfehlung
Empfehlung